© 2013 Christian Bäurle

Generation Volkswagen Golf I Cabrio |  Golf II Syncro  |  Golf V - Aus Liebe zum Automobil -

Grundsätzlich sollte man sich im klaren sein, dass das Golf 1 Cabrio inzwischen mindestens 17 Jahre alt ist. Der Zahn der Zeit hat an vielen Cabbys genagt. Wenn man nicht selber schrauben und reparieren kann, dann kann so ein Cabrio schnell ein Groschengrab werden.


Grundsätzlich kann man sagen, dass Rost beim 1er Cabby kein Problem ist. Karmann hat beim Hohlraumschutz nicht gespart. Es sind nur 2 Stellen für Ihre Rostanfälligkeit bekannt: der Bereich um das Motorhaubenschloss, sowie die Heckklappe. Ersteres lässt sich meist nur durch das Einschweißen eines neuen Bleches beseitigen, weil der Rost von unten her durchbricht.


Während der 14 jährigen Bauzeit von 1979-1993 gab es unzählige Sondermodelle. Etienne Aigner und Classicline sind heute die gefragtesten. Man sollte aber unbedingt auf die Vollständigkeit der Ausstattung beim Kauf achten. Dabei helfen einem alte Kataloge oder Broschüren weiter



Kaufberatung auf www.golfcabrio.de


Kaufberatung auf Cabby Info (Englisch) mit vielen Bildern


Checkliste für den Golf 1 Cabrio Kauf